Der Profi W besticht durch seine Wandelbarkeit. Je nach Wunsch ist er erhältlich mit verschiedenen Fronten  Profi Plus, Profi K / Kristall oder Profi R. Jedes Modell ist mit einer besonders großen Scheibe versehen, so dass Sie völlig uneingeschränkt das Flammenspiel beobachten können und trotzdem von der starken Leistung profitieren.


Details

  • Kesselgerät, komplett wasserumspült
  • inkl. Thermischer Ablaufsicherung (TAS) mit
    4 m Kapillarrohr und Tauchhülse (L = 148 mm)
  • Für Mehrfachbelegung am Schornstein
    geeignet
  • Mit oberem, schadstoffarmen Abbrand
  • Mit drei Abgas-Anschlussmöglichkeiten


Innenauskleidung

Unsere Heizeinsätze sind mit massiven Schamottesteinen ausgestattet. Diese werden trocken ins Gerät gestellt ohne Einmauerung.

 

Schmid Multi-Regelung

Zur Optimierung der Wirtschaftlichkeit und ein Maximum an Komfort ist die Schmid Multi-Regelung die clevere Lösung. Holz auflegen, anzünden und Tür schließen den Rest erledigt die SMR für Sie.

 


Technische Daten Profi W7

Nennwärmleistung   12 kW
Wasser-Wärmeleistung
  9 kW
Wärmeleistungsbereich (nach Holzauflagenmenge)   3,5 - 12,3 kW
Wirkungsgrad   81,7 %
Dämmung (Rückwand / Seitenwand / Boden)   80/80/60 mm
Zuluftleitung für Außenluftanschluss   125 mm
Gewicht (je nach Ausstattung)   320 kg
Wärmeabgabe über die Sichtscheibe   70 %
Konvektive Leistung   30 %
Wasserinhalt   50 ltr.
Max. Betriebsdruck   3,0 bar

 

 

 

Technische Daten Profi W12

Nennwärmleistung   14,9 kW
Wasser-Wärmeleistung
  10,6 kW
Wärmeleistungsbereich (nach Holzauflagenmenge)   7,1 - 14,9 kW
Wirkungsgrad   84,7 %
Dämmung (Rückwand / Seitenwand / Boden)   50/50/- mm
Zuluftleitung für Außenluftanschluss   150 mm
Gewicht (je nach Ausstattung)   360 kg
Wärmeabgabe über die Sichtscheibe   70 %
Konvektive Leistung   30 %
Wasserinhalt   80 ltr.
Max. Betriebsdruck   3,0 bar

 

 

Daten für Schornsteinfeger Profi W7
nach DIN EN 13384 (Betrieb geschlossen)

Wertetripel bei NWL
Abgasmassenstrom   15,0 g/s
Abgastemperatur am Stutzen   265 °C
erf. Förderdruck am Stutzen   12 Pa

 

Wertetripel zur Berechnung der keramischen Züge
Holzauflagemenge   4,4 kg / h
* Feuerungsleistung   15,1 kW
* Abgasmassenstrom   19,2 g/s
* Abgastemperatur vor
der Nachschaltfläche
  373 °C
* Erforderlicher Förderdruck
am Abgasstutzen
  15 Pa
* Verbrennungsluftbedarf   45,2 m³/h

 

Daten für Schornsteinfeger Profi W12
nach DIN EN 13384 (Betrieb geschlossen)

Wertetripel bei NWL
Abgasmassenstrom   10,1 g/s
Abgastemperatur am Stutzen   300 °C
erf. Förderdruck am Stutzen   12 Pa

 

Wertetripel zur Berechnung der keramischen Züge
Holzauflagemenge   6,5 kg / h
* Feuerungsleistung   23,1 kW
* Abgasmassenstrom   28,6 g/s
* Abgastemperatur vor
der Nachschaltfläche
  363 °C
* Erforderlicher Förderdruck
am Abgasstutzen
  15 Pa
* Verbrennungsluftbedarf   65,1 m³/h

 

* bez. auf Holzauflagenmenge

 


Download: